Seite wählen
DBV Dienstunfähigkeitsversicherung im Vergleich BeamtenService

Beamte müssen ab dem nächsten Jahr mehr für ihre private Krankenversicherung bei der DBV bezahlen, doch das ist gerade bei diesem Versicherer kein Problem. Warum Du trotzdem entspannt bleiben und auf die herausragenden Leistungen vertrauen kannst, das erfährst Du hier – als BeamtenService behalten wir den Markt im Blick.

N

Beitragsanpassung DBV Krankenversicherung 2022

Der Herbst ist eingeläutet – die Versicherer informieren ihre Kunden über die Beiträge, die sie im kommenden Jahr berechnen werden. Das ist eine ganz normale Prozedur und betrifft die unterschiedlichsten Versicherungssparten. Was in der Kfz-Versicherung üblich ist, gilt auch die private Krankenversicherung: Reichen die bisher erhobenen Beiträge nicht mehr aus, um die anfallenden Kosten zu decken, müssen die Versicherer ihre Einnahmen anpassen.

 

Das geschieht jedoch nicht nach Gutdünken und in beliebiger Höhe, hier gelten strenge gesetzliche Richtlinien, die die Versicherungsgesellschaften einhalten müssen. Als BeamtenService schauen wir genauer hin und erläutern Dir die Hintergründe, damit Du die aktuelle Ankündigung einordnen kannst.

N

DBV Krankenversicherung: Das solltest Du zur Beitragsanpassung 2022 wissen

Bei der DBV versicherte Beamte dürften sehr erstaunt sein, eine solche Information zu erhalten – die Gesellschaft hatte seit Jahren nichts an ihren PKV-Beiträgen verändert. Doch nun war es offensichtlich notwendig: Wie jede andere Krankenversicherung auch muss sie der gesetzlichen Pflicht folgen, einmal jährlich die erforderlichen Kosten einer Personengruppe – in diesem Fall Beamte – den kalkulierten Leistungen gegenüberzustellen.

 

Sofern die Abweichungen gravierend sind, wird ein mathematischer Treuhänder eingeschaltet. Dieser prüft dann die eventuell notwendigen Beitragsanpassungen. Erst, wenn seine Zustimmung vorliegt, wird die Bundesaufsicht für Finanzdienstleistungen (BaFin) über die geänderten Beiträge informiert.

Nun ist es interessant, warum die Kosten in der privaten Krankenversicherung steigen. Hier ist natürlich der medizinische Fortschritt zu bedenken, dem neue Therapien zu verdanken sind. Die verursachen oft genug höhere Kosten, zeitigen aber auch einen größeren Erfolg in der Behandlung von schwerwiegenden Krankheiten. Beamte mit einer privaten Krankenversicherung profitieren also davon, dass ihr Tarif immer wertvoller und leistungsstärker wird. Das umfasst auch die Alterungsrückstellungen, die einen weiteren Kostenfaktor ausmachen. Der ist nicht zu unterschätzen, denn damit wird der mit dem Alter steigende Behandlungsbedarf umsichtig aufgefangen.

N

BeamtenService: umfassend informieren und besonnen abwägen

Die Beitragsanpassung 2022 wird sicher nicht nur die DBV betreffen – schließlich kämpfen alle Versicherer mit den genannten Entwicklungen. Umso wichtiger ist es aus unserer Sicht, kühlen Kopf zu bewahren und am besten eine umfassende Beratung durch unsere Spezialisten vom BeamtenService in Anspruch zu nehmen: Wir stellen grundsätzlich Preis und Leistung gegenüber, sondieren den Markt und erarbeiten Dir so eine belastbare Entscheidungsgrundlage. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich, wie eine Versicherungsgesellschaft in den vergangenen Jahren gewirtschaftet hat – und hier punktet die DBV mit einer überdurchschnittlich hohen Beitragsstabilität für Beamte.

Gerne zeigen wir Dir die verschiedenen Möglichkeiten in Ruhe auf – schließlich befassen wir uns in unserer täglichen Arbeit intensiv mit der optimalen Absicherung für Beamte.

Die private Krankenversicherung nimmt hier neben der Dienstunfähigkeit, der Diensthaftpflicht und der Altersvorsorge einen zentralen Punkt in unserer umfassenden Beratung ein. Wie in jedem Jahr stehen wir Dir auch in puncto Beitragsanpassung 2022 gerne mit Rat und Tat zur Seite – vereinbare einfach einen Termin mit uns.

 

 

Quelle – Vertriebsserice DBV Kranken – 08.09.2021

N

Angebot anfordern von BeamtenService dem Beamten-Portal

Versicherungsvergleiche für Referendare und Beamte weitere Infos hier Kostenfrei

.

Angebot anfordern für Anwärter und Beamte jetzt kostenfrei


1. Wähle Deinen Deinen Status aus
Anwärter / Referendar
Anwärter / Referendar
Bundes- oder Landesbeamte
Bundes- oder Landesbeamte
Freie Heilführsorge Anwartschaft
Freie Heilführsorge Anwartschaft

2. Für was möchtest Du unverbindliche Angebote / Vergleiche bekommen?
Krankenversicherung
Krankenversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Beamtenvorsorge
Beamtenvorsorge
Sachversicherungsvergleich
Sachversicherungsvergleich

Deine Kontaktdaten:

Anwärter / Referendar
Anwärter / Referendar
Bundes- oder Landesbeamte
Bundes- oder Landesbeamte
Freie Heilführsorge Anwartschaft
Freie Heilführsorge Anwartschaft

Krankenversicherung
Krankenversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Beamtenvorsorge
Beamtenvorsorge
Sachversicherungsvergleich
Sachversicherungsvergleich

Deine Kontaktdaten:
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen zu und bestätige, die Erstinformationen für Versicherungsmakler gemäß § 11 VersVermV akzeptiert und gelesen zu haben.
agsdi-pin

Weitere Infos für Beamte vom Beamtenportal BeamtenService findest Du hier:

agsdi-medal
Wichtige Info Krankenversicherung für Anwärter und Beamte- TOP Versicherungvergleich 42 Krankenkassen unabhängig voneinander
agsdi-piggy-bank
SPAR-TIPPS für Anwärter und Beamte -> Klick hier
R
Beamten TOP Vergleich ANFORDERN – Dienstunfähigkeit für Beamtenanwärter und Beamte
agsdi-heartbeat
Infos zum Thema Dienstunfähigkeit für Beamtenanwärter und Beamte
agsdi-padlock
Diensthaftpflichtversicherung warum Sie besonders für Beamtenanwärter und Beamte elementar ist
agsdi-income
Was sagt Euch das Thema Kostendämpfungspauschale für Beamte?
agsdi-list
Beihilfe beantragen – Formulare – Anleitung – Hilfestellungen
agsdi-hands
Infos für BABY Erstausstattung Beihilfe-> Klick hier.

Vielen Dank für Deine Bewertung des Artikels

.

7

Private-Krankenversicherung zu teuer?

Jetzt kostenlos vergleichen lassen!
agsdi-bulb

Aktuelle BeamtenService News

Interessante Artikel für Dich
Neue Besoldung 2022 für Anwärter und Beamte in Schleswig-Holstein

Neue Besoldung 2022 für Anwärter und Beamte in Schleswig-Holstein

Anwärter und Beamte in Schleswig-Holstein dürfen sich freuen, ihre Besoldung wird 2022 angepasst: Einerseits wird der Familienzuschlag erhöht, andererseits wird sich das Tarifergebnis positiv auswirken. Als BeamtenService haben wir die Ankündigungen genau analysiert...

Corona-Zuschlag in der Pflegepflichtversicherung – Worauf achten

Diese Ankündigung wird Euch nicht überraschen: Die Corona-Krise fordert ihren Tribut, jede Pflegeversicherung wird vom 1.1.2022 bis zum 31.12.2022 einen Corona-Zuschlag erheben - und das betrifft auch Anwärter und Beamte. Als BeamtenService erklären wir Dir die...

Beitragsanpassung Pflegeversicherung Beamte 2021

Beitragsanpassung Pflegeversicherung Beamte 2021

  Die Beiträge zur Pflegepflichtversicherung werden im Zuge der gesetzlichen Pflegereformen zum 1. Juli 2021 erhöht - und zwar in der Privaten Pflegepflichtversicherung (PPV) für Beamte. Hier beim BeamtenService erhältst Du alle Informationen, die für Beamtinnen...