Beamten und Referendariats Beratung Baden Württemberg

Endlich hast Du das erste Staatsexamen und nur noch wenige Schritte trennen dich vom Beamtendienst und dem Referendariat in Baden-Württemberg. Nun stellt sich bei diesem entscheidenden Schritt in das eigene Leben allerdings die Frage, wie man sich als Beamter absichert – zusätzlich zu dem, was für die Beamten des Landes Baden-Württemberg staatlich getragen und alimentiert wird.

Das ist nicht wenig – aber es bleiben unter Umständen, vor allem im Krisenfall, Versorgungslücken. Damit du das Referendariat unbeschwert antreten kannst, brauchst du eine zuverlässige Beratung, möglichst mit persönlichem Ansprechpartner und idealerweise auf die Bedingungen eben deines Bundeslandes Baden-Württemberg zugeschnitten.

Referendariat in Baden Württemberg Beratung durch BeamtenService

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Tübingen

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Albstadt

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Bad Mergentheim

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Esslingen

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Freiburg

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Freudenstadt

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Heidelberg

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Heilbronn

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Karlsruhe

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Kirchheim-Teck

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Laupheim

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Lörrach

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Ludwigsburg

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Mannheim

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Meckenbeuren

Beamten und Referendariats Beratung BeamtenService Seminarort Nürtingen

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Ludwigsburg

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Mannheim

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Meckenbeuren

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Nürtingen

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Offenburg

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Pforzheim

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Reutlingen

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Rottweil

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Schwäbisch-Gmünd

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Sindelfingen

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Stuttgart

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Tübingen

Beamten und Referendariats Beratung Beamtenservice Seminarort Weingarten

Referendariat Start in Baden Württemberg Vorbereitung

Ehe es also mit dem Referendariat in Baden-Württemberg für dich los geht, solltest du in der Beratung klären lassen, wie du die Vorteile des Beamtendienstes schon mit dem Eintritt in das Referendariat für dich nutzen und dich zugleich gegen die Nachteile entsprechend absichern kannst. Grundsätzlich muss man sagen: den Beamten in Baden-Württemberg geht es gut.

Allerdings erwarten einen bereits im Referendariat nicht unerhebliche Kosten durch die Krankenversicherung. Eine Karriere ist auf der Besoldungsleiter ungleich schwerer als in anderen Berufen und bei der Beratung beispielsweise in Hinblick auf die Altersvorsoge sollte man nicht vergessen, dass die Beamten des Landes zuweilen auch gegen ihren Willen versetzt werden können.

Arbeitet man erst in solch einem fall an der beratung für die geänderten Lebensumstände, kann BeamtenService zwar auch hier helfen – komfortabler aber ist es, diese Hürden schon zu Anfang im Referendariat zu meiden.

In der Regel informieren die Seminare zwar grob über:

  • Die Beihilfe
  • Dienstunfälle und deren Folgen
  • Die Versorgung durch den Staat

Sie dürfen aber als staatliche Instanz keinen Versicherer empfehlen, um die Versorgungslücken zu schließen. Die Finanzierungspartner und Versicherer, die dir BeamtenService vorschlagen kann, sind ausschließlich Partner, die ihre Zuverlässigkeit bewiesen haben – den Vergleich musst du also neben dem unmittelbaren Berufseinstieg nicht auch noch nebenbei erledigen.

Das tut BeamtenService für dich – und zwar gerade nicht nebenbei, sondern mit vollem Fokus und jeder Menge Erfahrung.

Deswegen ist es sinnvoll, möglichst noch vor dem Referendariat einen kompetenten, erreichbaren Ansprechpartner zu haben, der in Deinem Sinne mit denkt. Dabei stehen vor allem die eher unangenehmen Themen, die das Leben der jungen Beamten tangieren, im Vordergrund.

Kommt es beispielsweise zu einer Berufsunfähigkeit schon im Referendariat, sichert der Staat nur ab, was während der Dienstzeit hierzu geführt hat.

Hier hilft BeamtenService in der Beratung durch das Know-How rund um die Besoldung, spezielles Wissen um die Beihilfegesetze des Landes und die Arbeitgebersparzulage – und zwar allen Beamten. Das ergänzende Wissen von BeamtenService um spezielle Beamtentarife der privaten Krankenkassen und gesonderte, günstige Versicherungskonditionen beispielsweise im Bereich:

  • Hausratversicherung mit Beamten Bonus
  • TOP Dienstunfähigkeitsversicherung für Referendare und Beamte
  • Rechtsschutzversicherung mit Beamten Bonus

Wir ermöglichen jungen Beamten schon ab dem Referendariat einen auf sie zugeschnittenen Absicherungskurs.
Die Grundlagen der Beratung von BeamtenService sind immer:

Deine eigenen Wünsche, Ziele und Vorstellungen – vom Referendariat bis zur Pension.

Vor allem, wenn es Beamten auf Probe oder Beamten auf Widerruf um nachfolgende Fragen der Beratung geht, ist BeamtenService der sichere Ansprechpartner:

Welcher Krankenversicherer ist der richtige als Referendar oder Beamter

Brauchst du gesonderte Absicherung für Zahnersatz oder Sehhilfen?

Ist dir wichtig, als Privatpatient ein Zweibettzimmer mit Wahlleistungen zu haben – oder möchtest du hier lieber sparen?

Das Beihilfegesetz bietet Entscheidungsmöglichkeiten – lass dich vorab beraten, wo Deine persönlichen Schwerpunkte liegen.

§6 a der Beihilfeverordnung aus Baden Württemberg – Worauf achten?

Infos zum Thema § 6a Beihilfeverordnung Baden Württemberg – > Klick hier

Versicherungslücke schließen nach dem Auszug aus der Studentenbude?

  • Haftpflichtversicherung oder Diensthaftpflichtversicherung?
  • Hausratversicherung
  • Rechtschutzversicherung inklusive Beruflichen Recht.

Welche brauchst du, welche hast du, wo gibt es Beamtentarife?

Welche Möglichkeiten hast du, von Anfang an Vorsorge zu treffen und dich abzusichern, falls während des Referendariats etwas schief geht? Bist du schon für die Dienstunfähigkeit versichert oder ist zudem eventuell auch eine Lebensversicherung eine Option?

Was passiert, wenn während des Dienstes, und insbesondere im Referendariat, ein Haftungsfall eintritt? Braucht man als Beamter die Diensthaftpflichtversicherung?

Der feste Sold der Beamten, zugleich aber eine schlechte Zinslage oder der Wunsch nach einem Eigenheim schon im Referendariat: Auch Immobilienfinanzierung und die Beratung von Beamten in Hinblick auf die Vorsorge für die Familie gehören zum Beratungskonzept von BeamtenService. Bereits im Referendariat erhalten die Beamten auf Widerruf eine staatliche Arbeitgeberzulage – die Beratung durch BeamtenService hilft dir, diese auch langfristig gut zu nutzen.

Dein Vorteil durch die Beratung durch BeamtenService

BeamtenService kann durch unabhängige Beratung von Beamten und die Kooperation mit vielen Partnern sowie die langjährige Erfahrung mit dem Beihilfesystem Baden-Württembergs eine Bandbreite an Möglichkeiten aufzeigen, die dich schon anfangs im Referendariat so gut wie möglich, aber eben auch nicht mehr als nötig, absichern.

So kann BeamtenService vom Referendariat bis zur Pensionierung für dich das Passende Ver- und Absicherungskonzept aufstellen.

Beantrage jetzt eine unabhängige Beratung von BeamtenService und entscheide dann selbst, was das Richtige für dich ist.

Versicherungsvergleiche für Referendare und Beamte weitere Infos hier Kostenfrei


Weitere Infos für Beamte vom Beamtenportal BeamtenService findet Ihr hier

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen