Beamten Beratung in Mecklenburg Vorpommern

Kompetent, unabhängig und fair: BeamtenService bietet Beratung für alle Beamten und im Referendariat in Mecklenburg Vorpommern.

Wir vom BeamtenService wissen genau, was Du brauchst und haben uns auf neutrale und unabhängige Beratung spezialisiert.

Wir analysieren zunächst Deinen Bedarf und stellen fest, welche Wünsche und persönlichen Voraussetzungen Du mitbringst.

Dann finden wir genau die Policen, die zu Dir passen.

Das gilt für den Beginn Deiner beruflichen Beamten-Laufbahn, für Dein Referendariat und selbstverständlich auch danach.

Wir setzen unser Beamten Wissen für Dich ein

Seit mehr als zehn Jahren bieten wir Beamten im Referendariat und während der gesamten Laufbahn in Mecklenburg Vorpommern unser gesamten Wissen und unsere Erfahrung an: Mit unserer Beratung bist Du rundum sicher. Wir arbeiten kundenorientiert, sind unabhängig und immer auf dem aktuellen Stand.

Zu erst kommt die Analyse für Anwärter und Beamte

Wir vom BeamtenService wollen zunächst genau wissen, was Du tatsächlich brauchst. Damit kannst Du sicher sein, dass Du bereits im Referendariat gut abgesichert bist. Wir wissen, welche Anforderungen vor allen Dingen auf die jungen Beamten zukommen und richten uns in der Beratung nach Deinen Bedürfnissen. Wir schauen zuerst, welche Versicherungen Du bereits hast, zeigen Dir in der Beratung, wie Du diese optimieren kannst und wo noch Lücken bestehen, die Du schließen solltest.

Krankenversicherung für Beamte – Anwärter im Referendariat in Mecklenburg Vorpommern

Schlägst Du die Laufbahn eines Beamten ein, bekommst Du bereits im Referendariat einen Teil Deiner Krankheitskosten vom Dienstherrn erstattet. Mit der Beratung durch unseren BeamtenService bekommst Du einen Durchblick über die geltenden Vorschriften für die Beihilfe. Du siehst genau, wo noch Versicherungslücken bestehen und wir zeigen Dir in der Beratung, wie Du diese schließen kannst. Zwar bekommst Du von der Beihilfe 50 oder 70 Prozent der Krankheitskosten erstattet, doch für den Rest musst Du selber sorgen. Unsere Beratung zeigt Dir, wie.

Dienstunfähigkeitsversicherung für Beamten – Anwärter in Mecklenburg Vorpommern

Schon im Referendariat spielt eine Dienstunfähigkeitsversicherung eine große Rolle: Falls Du aus gesundheitlichen Gründen Deine Ausbildung im Referendariat nicht beenden kannst oder in den ersten fünf Jahren Deines Beamten-Daseins dienstunfähig wirst, hast Du noch keinen Anspruch auf Ruhegehalt.

Unsere Beratung zeigt Dir, wie Du dich diesbezüglich gut absichern kannst. Doch auch wenn Du bereits den Status eines Beamten erreicht hast, ist das Ruhegehalt bei Dienstunfähigkeit deutlich niedriger als Deine Bezüge. Welche Lücken entstehen können, zeigt Dir unsere Beratung – und auch, wie Du diese gut schließen kannst.

Diensthaftpflichtversicherung für Beamte und Anwärter in Mecklenburg Vorpommern

Ob im Referendariat oder in Deiner Beamten-Laufbahn: Sobald Du während Deines Dienstes einen Schaden fahrlässig oder grob fahrlässig verursachst, haftet nicht etwa Dein Dienstherr sondern Du selbst. Und zwar mit allem, was Du hast, also auch Deinem privaten Vermögen. Verletzt sich beispielsweise ein Schüler während eines Ausflugs oder der Klassenfahrt und Du bist dabei Deiner Aufsichtspflicht nicht nachgekommen, bist Du persönlich in der Haftung. Mit Hilfe unserer Beratung vom BeamtenService finden wir für Dich die richtige Absicherung heraus.

Sachversicherung für die Beamten und im Referendariat in Mecklenburg Vorpommern

Gebäudeversicherung

KFZ-Versicherung

Rechtsschutzversicherung

Hausratsversicherung

Schon im Referendariat kannst Du von den Vorteilen profitieren, die Du von Versicherungen eingeräumt bekommst. Viele Versicherungen bieten speziell für Beamte besondere Tarife mit attraktiven niedrigen Prämien an. Mit der Beratung durch unsere Beamten-Plattform BeamtenService findest Du schnell heraus, welche Versicherung für Dich wichtig ist.

Immobilienfinanzierung für Anwärter & Beamten in Mecklenburg Vorpommern

Da Du als Beamter über einen unkündbaren Arbeitsplatz verfügst, hast Du – vorausgesetzt Du wirst nicht dienstunfähig – ein sicheres Einkommen. Damit bieten Dir die Banken besonders günstige Möglichkeiten zur Finanzierung einer Immobilie. Das gilt sowohl für den Erwerb eines Baugrundstückes und den Neubau eines Hauses, als auch für den Kauf eines Hauses. Auch wenn Du Dein Haus modernisieren, renovieren oder sanieren möchtest, bekommst Du Kredite mit günstigen Konditionen.

Wir vom BeamtenService zeigen Dir in unserer Beratung genau auf, wie Du diese günstigen Kredite für Dich nutzen kannst.

Versicherungsvergleiche für Referendare und Beamte weitere Infos hier Kostenfrei









Weitere Infos für Beamte vom Beamtenportal BeamtenService findet Ihr hier