Beamten Beratung Schleswig Holstein für Anwärter und Beamte

Beamten Beratung in Schleswig Holstein – auch fürs Referendariat

Wenn Du studierst und Beamter werden möchtest, musst Du Dich bereits im Referendariat mit vielen Begriffen auseinandersetzen:

  • Eigenbehalt
  • Beihilfefähigkeit
  • Belastungsgrenzen
  • Unterhaltsbeitrag
  • Versorgung.

Diese Themen wirken sich unmittelbar auf Deine finanzielle und gesundheitliche Situation aus. Wir haben uns auf die unabhängige Beratung spezialisiert und helfen Dir gerne, wenn Du im Referendariat, als Anwärter oder als Beamter in Schleswig-Holstein Fragen hast.

In Deinem Interesse: Wir orientieren uns an Deinen Wünschen und Bedürfnissen.

Mit unserer Erfahrung: Wir haben mehr als zehn Jahre Erfahrung und sind Experten, was Versicherungen und Finanzierungen für Beamten betrifft.

Mit unserer Analyse: Bevor wir Dir eine fundierte Empfehlung geben, analysieren wir genau, was Du brauchst.

Wir optimieren: Dank unserer Beamten-Beratung bekommst Du optimale Bedingungen für Deine Versicherungen und Finanzierungen.

Du hast eine Frage?
Wenn Du Dein Referendariat in Schleswig-Holstein absolvierst und somit Anwärter auf die Beamtenlaufbahn, kommt Dein Dienstherr nicht für alle Situationen auf: In unserer Beratung zeigen wir Dir, was Du in Bezug auf

  • Krankversicherung für Beamte
  • Diensthaftpflicht
  • Dienstunfähigkeitsversicherung
  • Altersversorgung

Unsere Beratung hilft Dir, Deine Versorgungsansprüche zu sichern und die Lücken zu schließen. Falls Du erkrankst, unterstützt Dich Dein Dienstherr in Schleswig-Holstein zwar mit der Beihilfe für die Beamten, trotzdem musst Du Dich auch im Referendariat zusätzlich privat absichern. Das gleiche gilt für die Diensthaftpflichtversicherung und die Dienstunfähigkeitsversicherung der Beamten. Mit unserer Beratung kannst Du Dich auf Deine Beamten-Laufbahn konzentrieren.

Wir übernehmen den Rest für Dich dafür steht unsere Plattform BeamtenService

Krankenversicherung für Beamte in Schleswig-Holstein

Als Experten wissen wir genau, welche Ansprüche Du im Referendariat und als Anwärter auf die Beamten-Laufbahn hast. Da Dein Dienstherr über die Beihilfe nicht die vollständigen Kosten im Krankheitsfall übernimmt, musst Du den Rest privat absichern. Wir zeigen Dir in unserer Beratung, welche Verträge für Deine persönlichen Bedürfnisse gut geeignet sind. Damit bist Du bereits im Referendariat gut und günstig abgesichert.

BeamtenService Tipp: Die Kostendämpfungspauschale

In der Beihilfeverordnung (BhVO) von Schleswig-Holstein ist geregelt, welche Beihilfe Du von Deinem Dienstherr gewährt bekommst. Die Kostendämpfungspauschale ist ein Betrag, der die finanzielle Belastung des Landes bzw. der Steuerzahler mindern soll: Du bekommst jährlich einen bestimmten Betrag von der Beihilfe abgezogen. In Schleswig-Holstein richtet sich die Höhe des Selbstbehaltes nach Deiner Besoldungsgruppe.

Außerdem bist Du verpflichtet, eine sogenannte Restkostenversicherung abzuschließen: Solange Du im Referendariat Anwärter auf die Laufbahn des Beamten bist oder noch in der Probezeit, werden nur 50 Prozent der Kosten von der Beihilfe übernommen.

Unsere Beratung zeigt, wo es Lücken gibt, die Du unbedingt schließen musst.

Diensthaftpflichtversicherung der Beamten in Schleswig-Holstein

Falls Du als Lehrer im Referendariat, als Polizist oder als Beamter in der Verwaltung in Deiner Dienstzeit einen Schaden verursachst, haftet nicht etwa Dein Dienstherr, sondern Du selbst – und zwar persönlich und unbegrenzt. Unsere Beratung zeigt Dir, wie Du Dich und Deine Familie bereits im Referendariat mit einer Diensthaftpflichtversicherung schützen kannst.

Dann ist im Schadensfall Deine finanzielle Existenz dank unserer Beratung vor den Ansprüchen Dritter abgesichert.

Dienstunfähigkeitsversicherung der Beamten in Schleswig-Holstein

Du brauchst als Anwärter der Beamten-Laufbahn im Referendariat und später als Beamter nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen, da Du über Deinen Dienstherrn versichert bist. Falls Dir aber aufgrund von Krankheit oder eines Unfalls Deine Bezüge gekürzt werden, solltest Du rechtzeitig an eine Dienstunfähigkeitsversicherung denken:

Unsere Beratung sorgt dafür, dass Dein Einkommen und der Unterhalt für Deine Familie gesichert ist.

Sachversicherungen und Immobilienfinanzierungen sind für die Beamten günstig

Wie Du bereits im Referendariat sparen kannst, zeigt Dir unsere Beratung: Viele Versicherungen bieten für Beamte attraktive Tarife und Rabatte an. Auch die Sicherheit der Beamten wird von den Banken honoriert. Du bekommst schon im Referendariat günstigere Konditionen, wenn Du ein Haus kaufen oder bauen möchtest.

Mit unserer Beratung kannst Du sicher sein, dass Du alle Möglichkeiten perfekt nutzen kannst.


Versicherungsvergleiche für Referendare und Beamte weitere Infos hier Kostenfrei









Weitere Infos für Beamte vom Beamtenportal BeamtenService findet Ihr hier

Beamten Beratung Schleswig Holstein für Anwärter und Beamte
5 (100%) 67 Bewertungen

Teilen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen