Seite wählen
Gesundheitssystem Beamte Bürgerversicherung Sinnvoll-Worauf achten BeamtenService

BeamtenService-News: Versicherung 2022 – diese Änderungen greifen jetzt!

Auch dieser Jahreswechsel bringt einiges an Neuigkeiten mit sich, die für Beamte und Anwärter relevant sein können. Selbstverständlich haben wir rund um das Thema Versicherung 2022 für Sie recherchiert und die wichtigen Fakten zusammengestellt – hier der Überblick.

N

Krankenversicherung - Verdienstgrenzen bleiben unverändert für Beamte

In diesem Punkt bleibt alles wie bisher: Die Beitragsbemessungsgrenze (BBG) zur gesetzlichen Krankenversicherung bleibt weiterhin bei 58.050 Euro brutto jährlich oder 4.847,50 Euro brutto monatlich – die Versicherungspflichtgrenze bei 64.350 Euro brutto jährlich oder 5.362,50 Euro brutto monatlich. Damit ändert sich auch nichts an den Höchstbeiträgen – zumindest theoretisch.

N

Gesetzliche Krankenversicherung für Beamte

Einige Krankenkassen erhöhen ihre Zusatzbeiträge. Der allgemeine Satz von 14,6 Prozent bleibt unverändert, allerdings dürfen die Krankenkassen für den Fall, dass die Zuwendungen aus dem Gesundheitsfonds nicht mehr zur Deckung der Kosten ausreichen, einen zusätzlichen Beitrag erheben. Erfahrungsgemäß machen die meisten Kassen davon Gebrauch, der gesetzlich festgelegte durchschnittliche Satz liegt bei 1,3 Prozent.

Ein weiterer Zuschlag steht ins Haus: Haben Sie keine Kinder und sind gesetzlich versichert, wird die gesetzliche Pflegeversicherung für Sie teurer: Der Beitrag steigt in diesem Fall um 0,1 Prozentpunkte auf 0,35 Prozent. Sollten Sie Fragen dazu haben, dann wenden Sie sich gerne an uns.

N

Private Krankenversicherung für Anwärter und Beamte

Auch die privaten Krankenversicherer erheben einen Zuschlag in der Pflegeversicherung: Im Jahr 2022 müssen Beihilfeberechtigte wie Beamte zusätzlich 7,30 Euro monatlich abführen. Damit sollen die pandemiebedingten Mehrkosten ausgeglichen werden. Bislang gilt diese Regelung bis zum 31. Dezember 2022.

N

Lebens- und Rentenversicherungen - Höchstrechnungszins gesenkt

Statt der bisherigen 0,9 Prozent werden nun nur noch 0,25 Prozent Verzinsung garantiert, wenn Sie eine konventionelle Lebens- oder Rentenversicherung abschließen. Die Folgen sind weitreichend, denn die Garantiewerte zahlreicher Versicherungsprodukte müssen noch weiter abgesenkt werden.

 

Eine ganze Reihe Anbieter von Riester-Renten werden den Markt verlassen oder haben dies bereits getan, da sie die gesetzlich festgelegten Beitragsgarantien unter diesen Bedingungen ganz einfach nicht mehr realisieren können. Die klassischen Vorsorgeprodukte dürften somit ausgedient haben.

Für Beamte trotzdem interessant bleibt die Basis-Rente: Ab 2022 können Sie als Einzelperson 94 Prozent der eingezahlten Beiträge steuerlich absetzen – und zwar bis zu 24.100 Euro, die als Sonderausgaben anerkannt werden. Ob und wie sinnvoll diese Form der Altersvorsorge für Sie sein kann, dazu stehen wir Ihnen gerne Rede und Antwort!

N

Kfz-Versicherung - überarbeitete Regional- und Typklassen

Hier dürfen Sie gespannt sein, denn 4,3 Millionen deutscher Autofahrer werden in der Kfz-Haftpflicht in eine günstigere Typklasse eingestuft. Für 7 Millionen hingegen wird es teurer, weil das versicherte Fahrzeug in eine höhere Typklasse rutscht. Allerdings halten sich die Bewegungen in Grenzen. Grundsätzlich spiegelt sich in der Typklasse die Schadensbilanz der verschiedenen Automodelle wider, während die Regionalklasse diese in Bezug auf die Zulassungsbezirke abbildet. Hier gibt es ähnliche Entwicklungen: Rund 4,2 Millionen Versicherte profitieren von einer günstigeren Einstufung, während es für 5 Millionen etwas kostspieliger wird.

Natürlich sind dies nur zwei Faktoren, die den Beitrag zur Kfz-Versicherung beeinflussen. Maßgeblich ist die Schadensbilanz des Versicherers. Es lohnt sich also, genau auf die Beitragsrechnung zu schauen.

N

BeamtenService: Wir wünsche ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Versicherung 2022 – die Änderungen sind also übersichtlich. Die weiteren Entwicklungen bleiben jedoch abzuwarten, denn die pandemiebedingten Belastungen sind enorm.

 

Selbstverständlich halten wir Sie auf dem Laufenden, sobald sich Konkretes abzeichnet. Sollten Sie Fragen rund um die optimale Absicherung für Beamte, zum Thema Altersvorsorge oder andere Versicherungsaspekte haben, dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns: Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular und beschreiben Sie uns Ihr Anliegen – wir melden uns umgehend bei Ihnen und unterstützen Sie mit Rat und Tat!

N

Angebot - Anfragen anfordern hier bei BeamtenService

Als BeamtenService behalten wir selbstverständlich alle Entwicklungen rund um die KV für Beamte im Blick. Hast du Fragen oder benötigst Orientierung zu den wichtigsten Absicherungen für Beamte, dann vereinbare einfach einen Termin mit uns – als Spezialisten sind wir gerne für dich da.

Angebot anfordern für Anwärter und Beamte jetzt kostenfrei


1. Wähle Deinen Deinen Status aus
Anwärter / Referendar
Anwärter / Referendar
Bundes- oder Landesbeamte
Bundes- oder Landesbeamte
Freie Heilführsorge Anwartschaft
Freie Heilführsorge Anwartschaft

2. Für was möchtest Du unverbindliche Angebote / Vergleiche bekommen?
Krankenversicherung
Krankenversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Beamtenvorsorge
Beamtenvorsorge
Sachversicherungsvergleich
Sachversicherungsvergleich

Deine Kontaktdaten:

Anwärter / Referendar
Anwärter / Referendar
Bundes- oder Landesbeamte
Bundes- oder Landesbeamte
Freie Heilführsorge Anwartschaft
Freie Heilführsorge Anwartschaft

Krankenversicherung
Krankenversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Beamtenvorsorge
Beamtenvorsorge
Sachversicherungsvergleich
Sachversicherungsvergleich

Deine Kontaktdaten:
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen zu und bestätige, die Erstinformationen für Versicherungsmakler gemäß § 11 VersVermV akzeptiert und gelesen zu haben.

Weitere Infos für Beamte vom Beamtenportal BeamtenService findest Du hier:

Wichtige Info Krankenversicherung für Anwärter und Beamte- TOP Versicherungvergleich 42 Krankenkassen unabhängig voneinander
SPAR-TIPPS für Anwärter und Beamte -> Klick hier
R
Beamten TOP Vergleich ANFORDERN – Dienstunfähigkeit für Beamtenanwärter und Beamte
Infos zum Thema Dienstunfähigkeit für Beamtenanwärter und Beamte
Diensthaftpflichtversicherung warum Sie besonders für Beamtenanwärter und Beamte elementar ist
Was sagt Euch das Thema Kostendämpfungspauschale für Beamte?
Beihilfe beantragen – Formulare – Anleitung – Hilfestellungen
Infos für BABY Erstausstattung Beihilfe-> Klick hier.

Vielen Dank für Deine Bewertung des Artikels

.

7

Private-Krankenversicherung zu teuer?

Jetzt kostenlos vergleichen lassen!

Aktuelle BeamtenService News

Interessante Artikel für Dich
Neue Besoldung 2022 für Anwärter und Beamte in Schleswig-Holstein

Neue Besoldung 2022 für Anwärter und Beamte in Schleswig-Holstein

Anwärter und Beamte in Schleswig-Holstein dürfen sich freuen, ihre Besoldung wird 2022 angepasst: Einerseits wird der Familienzuschlag erhöht, andererseits wird sich das Tarifergebnis positiv auswirken. Als BeamtenService haben wir die Ankündigungen genau analysiert...

Corona-Zuschlag in der Pflegepflichtversicherung – Worauf achten

Diese Ankündigung wird Euch nicht überraschen: Die Corona-Krise fordert ihren Tribut, jede Pflegeversicherung wird vom 1.1.2022 bis zum 31.12.2022 einen Corona-Zuschlag erheben - und das betrifft auch Anwärter und Beamte. Als BeamtenService erklären wir Dir die...