Seite wählen

Die Kostendämpfungspauschale für die Beihilfe in Sachsen-Anhalt werden pro Jahr verlangt für entstehende Krankheitskosten.

Besonderheit für Sachsen-Anhalt zur Kostendämpfungspauschale sind zu beachten.

Wer in Sachsen-Anhalt Beihilfe bezieht, reduziert sich pro Kind die Kostendämpfungspauschal um 25 € pro Jahr.
Für Pensionierte Beamte in Sachsen-Anhalt reduziert sich die Kostendämpfungspauschale um 30% der ursprünglichen Pauschale zu Ihrer Besoldung.
Für Witwen und Witwer reduziert Sie sich um 60% der Besoldungstufe.

Für folgende Personen ist keine Kostendämpfungspauschale notwenig:

  • Für Waisen wird keine Kostendämpfungspauschale fällig.
  • Beihilfeberechtigte, die in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind
  • Aufwendungen für Früherkennungsuntersuchungen und Vorsorgemaßnahmen und für Aufwendungen wegen dauernder Pflegebedürftigkeit
  • Beamten Anwärter / Referendare müssen auch keine Kostendämpfungspauschale zahlen.
  • Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger mit amtsunabhängigem Mindestruhegehaltnach § 7 Abs. 1 Satz 1 in Verbindung mit § 14 Abs. 4 Satz 2 und 3 des Beamtenversorgungsgesetzes und ihre Hinterbliebenen. (Quelle mf.sachsen-anhalt.de)

Hier die Kostendämpfungspauschale für Sachsen-Anhalt

  • Stufe 1 = A 7 – A 9 = 80 € pro Jahr.
  • Stufe 2 = A 10 – A 11 = 140 € pro Jahr.
  • Sufe 3 = A 12 – A 15, C 1, C 2, R 1, W 1, W 2 = 200 € pro Jahr.
  • Stufe 4 = A 16, B 2, B 3, C 3, R 2, R 3, W 3 = 320 € pro Jahr.
  • Stufe 5 = B 4 bis B 7, C 4, R 4 bis R 7 = 440 € pro Jahr.
  • Höhere Besoldungsgruppen = 560 € pro Jahr.

Quelle Sachsen-Anhalt Beihilfe*

Versicherungsvergleiche für Anwärter und Beamte weitere Infos hier

.


Weitere Infos für Beamte vom Beamtenportal BeamtenService findet Ihr hier

Angebot anfordern für Anwärter und Beamte jetzt kostenfrei


1. Wähle Deinen Deinen Status aus
Anwärter / Referendar
Anwärter / Referendar
Bundes- oder Landesbeamte
Bundes- oder Landesbeamte
Freie Heilführsorge Anwartschaft
Freie Heilführsorge Anwartschaft

2. Für was möchtest Du unverbindliche Angebote / Vergleiche bekommen?
Krankenversicherung
Krankenversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Beamtenvorsorge
Beamtenvorsorge
Sachversicherungsvergleich
Sachversicherungsvergleich

Deine Kontaktdaten:

Anwärter / Referendar
Anwärter / Referendar
Bundes- oder Landesbeamte
Bundes- oder Landesbeamte
Freie Heilführsorge Anwartschaft
Freie Heilführsorge Anwartschaft

Krankenversicherung
Krankenversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung
Beamtenvorsorge
Beamtenvorsorge
Sachversicherungsvergleich
Sachversicherungsvergleich

Deine Kontaktdaten:
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und Erstinformationen zu und bestätige, die Erstinformationen für Versicherungsmakler gemäß § 11 VersVermV akzeptiert und gelesen zu haben.

Weitere Infos für Beamte vom Beamtenportal BeamtenService findest Du hier:

Wichtige Info Krankenversicherung für Anwärter und Beamte- TOP Versicherungvergleich 42 Krankenkassen unabhängig voneinander
SPAR-TIPPS für Anwärter und Beamte -> Klick hier
Infos zum Thema Dienstunfähigkeit für Beamtenanwärter und Beamte
Diensthaftpflichtversicherung warum Sie besonders für Beamtenanwärter und Beamte elementar ist
Was sagt Euch das Thema Kostendämpfungspauschale für Beamte?
Beihilfe beantragen – Formulare – Anleitung – Hilfestellungen
Infos für BABY Erstausstattung Beihilfe-> Klick hier.

Vielen Dank für Deine Bewertung des Artikels

.

7

Private-Krankenversicherung zu teuer?

Jetzt kostenlos vergleichen lassen!

Aktuelle BeamtenService News

Interessante Artikel für Dich
Finanz und Versicherungen für Beamte 2022 Worauf achten

Finanz und Versicherungen für Beamte 2022 Worauf achten

BeamtenService-News: Versicherung 2022 - diese Änderungen greifen jetzt! Auch dieser Jahreswechsel bringt einiges an Neuigkeiten mit sich, die für Beamte und Anwärter relevant sein können. Selbstverständlich haben wir rund um das Thema Versicherung 2022 für Sie...

Neue Besoldung 2022 für Anwärter und Beamte in Schleswig-Holstein

Neue Besoldung 2022 für Anwärter und Beamte in Schleswig-Holstein

Anwärter und Beamte in Schleswig-Holstein dürfen sich freuen, ihre Besoldung wird 2022 angepasst: Einerseits wird der Familienzuschlag erhöht, andererseits wird sich das Tarifergebnis positiv auswirken. Als BeamtenService haben wir die Ankündigungen genau analysiert...

Corona-Zuschlag in der Pflegepflichtversicherung – Worauf achten

Diese Ankündigung wird Euch nicht überraschen: Die Corona-Krise fordert ihren Tribut, jede Pflegeversicherung wird vom 1.1.2022 bis zum 31.12.2022 einen Corona-Zuschlag erheben - und das betrifft auch Anwärter und Beamte. Als BeamtenService erklären wir Dir die...