Karriere als JVA Beamter: Krankenversicherung Erfahrung

Der Bedarf ist enorm: In 19 offenen und 175 geschlossenen Justizvollzugsanstalten verbüßen in Deutschland rund 65.000 Menschen ihre Strafen – und müssen beaufsichtigt, betreut und behandelt werden. Als JVA Beamter eröffnen sich also vielfältige Karrierechancen.

Der Staat belohnt die mit Sicherheit nicht immer einfache Arbeit mit dem Status als Beamter – und einigen Zugeständnissen. Hier die wichtigstes Punkte im Überblick.

Karriere als JVA Beamter – die Fülle der Möglichkeiten

Rund 40.000 Menschen sind im deutschen Strafvollzug beschäftigt – und das in den unterschiedlichsten Bereichen. Natürlich nimmt der Vollzug einen Großteil ein: Als JVA Beamter im allgemeinen Vollzug hast du mit der Aufsicht, Versorgung, Betreuung, Sicherung, Überwachung, Kontrolle und auch mit der Freizeitgestaltung der Häftlinge zu tun.
Ziel ist es schließlich, die Insassen der JVA auf die Rückkehr in die Gesellschaft vorzubereiten – eine nicht zu unterschätzende Aufgabe, von deren Erfolg letztendlich unser aller Sicherheit abhängt.

Ein JVA Beamter ist also dabei

Wenn Häftlinge Besuch erhalten

Sie kontrollieren aber auch die Zellen, um Drogen, gefährliche Gegenstände oder Schmuggelware aufzufinden

Und stellen die Begleitung bei Hafttransporten.

In der Regel arbeitest du rund um die Uhr im Schichtbetrieb, der natürlich auch die Feiertage und Wochenenden einschließt. Dieses außerordentliche Engagement und natürlich das nicht wegzudiskutierende gesundheitliche Risiko wird mit Zugeständnissen bei der Krankenversicherung belohnt: In der Regel erhältst du Beihilfe und musst nur noch einen Anteil der Krankheitskosten selbst versichern.

Wie bin ich in der Ausbildung zum JVA Beamten versichert?

Im Gegensatz zu den Angehörigen der Bundeswehr ist ein JVA Beamter beim Land angestellt. Damit variieren die Vorschriften zur Krankenversicherung in Abhängigkeit vom Dienstherrn. Während der Ausbildung kannst du aber damit rechnen, dass du Beihilfe erhältst: Dein Dienstherr übernimmt also von vornherein einen bestimmten Anteil deiner Krankheitskosten – meist sind das 50 Prozent Beihilfe.

Du musst dich also nur noch um die Absicherung der anderen Hälfte kümmern und kannst damit im Vergleich zur freien Wirtschaft ordentlich Geld sparen.

Entscheidend sind aber die Beihilfevorschriften deines Dienstherrn, die dir bei der Aufnahme der Ausbildung natürlich präsentiert werden. In einigen Bundesländern ist jedoch zunächst eine Pflichtmitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen, sodass du den vollen Beitragssatz bezahlen musst. Selbstverständlich kannst du direkt mit uns Kontakt aufnehmen, solltest du zu diesem Punkt Fragen haben – als BeamtenService sind wir auf diese Themen spezialisiert.

Welche Vorteile bietet die Beihilfe für JVA Beamte?

Steht es dir frei, eine private Krankenversicherung abzuschließen, hast du im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl: Die meisten Anbieter haben spezielle Tarife im Portfolio, um die Krankenversicherung passgenau an den Versicherungsumfang der Beihilfe anzupassen und so die vorhandenen Versicherungslücken zu füllen.

Du musst keine Sorge haben, dass du mit der Fülle der Angebote allein gelassen wirst – wir als BeamtenService nutzen komplexe Vergleiche, stellen dir die Vor- und Nachteile zusammen und erleichtern dir die Entscheidung erheblich.

Bei der Auswahl der Krankenversicherung spielt dein familiäres Umfeld eine wichtige Rolle, denn unter bestimmten Voraussetzungen haben auch deine Angehörigen Anspruch auf Beihilfe. Um die beste Lösung zu ermitteln, gehen wir systematisch vor: Wir fragen zunächst alle Daten ab, um die konkreten Umstände einschätzen zu können. Als Versicherungsspezialisten recherchieren wir dann auf dem Markt, welche Angebote für dich in Frage kommen.

Selbstverständlich agieren wir dabei unabhängig: Wir sind keinem der großen Versicherungsunternehmen verpflichtet und können uns ganz auf deine Krankenversicherung konzentrieren – und das sowohl in Bezug auf den Beitrag als auch auf die Qualität. Auf der Grundlage deiner persönlichen Daten und Vorgaben ermitteln wir im Abgleich der zahlreichen Details die Tarife, die für dich optimal sind. Du erhältst die Ergebnisse so aufbereitet an die Hand, dass du eine fundierte Entscheidung treffen kannst.

BeamtenService als kompetenter Ansprechpartner

Entscheidest du dich für eine Karriere als JVA Beamter, wartet eine spannende und anspruchsvolle Arbeit auf dich. Um die Vorteile, die dir dein Dienstherr einräumt, effektiv auszunutzen, werden wir dich zum Thema Krankenversicherung umfassend beraten, schließlich geht es um eine weitreichende Entscheidung. Wir zeigen dir gerne auf, wie du für einen günstigen Beitrag einen hochwertigen Versicherungsschutz erhalten kannst – fordere am besten direkt einen kostenlosen und unverbindlichen Vergleich bei uns an.

Versicherungsvergleiche für JVA Anwärter und Beamte weitere Infos hier

Wir vergleichen für alle JVA Beamte die private Krankenversicherung unabhängig und aus 43 Versicherungsgesellschaften den TOP Tarif Kostenfrei und verbindlich.









Weitere Infos für Beamte vom Beamtenportal BeamtenService findet Ihr hier

Karriere als JVA Beamter: Krankenversicherung Erfahrung
4.9 (98.89%) 36 Bewertungen

Teilen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen